Gebratener Blumenkohl

Gesundes Gemüse raffiniert zubereitet

Blumenkohl hat einen guten Eigengeschmack und sättigt - das perfekte vegane Essen, auch super als Beilage.

  • Dauer 45 min.
  • einfach
  • vegan

Zubereitung

 

Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen und fügen Sie den Blumenkohl in Stücke zerteilt hinzu. 4-5 Minuten kochen lassen und abtropfen lassen.

Blumenkohl vollständig abkühlen lassen und mit den Zutaten der Marinade in einer Schüssel mischen. 20-30 Minuten im  Kühlschrank marinieren.
Einen dünnen Teig herstellen, indem Sie alle aufgeführten Zutaten mischen.
Blumenkohl in Teig tauchen und in Olivenöl braten.
 

Portionen

Portionen 4

Zutaten

  • 1 St. Blumenkohl (Frisch)
  • Für die Marinade:
  • 2 EL Sojajoghurt oder Vegenaise
  • 2 TL Koriandersamen gemahlen
  • 2 TL Garam Masala - fertige Mischung
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen gemahlen
  • 1 TL Ingwer gemahlen, wenn frisch geriebenener, dann weniger
  • Zutaten für die Panade:
  • 3 EL Maismehl
  • 2 EL Dinkelmehl oder Weizenmehl
  • 1 TL Meersalz Flor de Sal
  • 2 Prise schw. Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Prise Kurkuma
  • 1 EL Cidré oder Bier, wer es fruchtiger mag nimmt den Apfelwein

Tipps

Tipp für den Kauf: Frischer Blumenkohl quietscht ein wenig wenn man ihn anfasst und bewegt

Aus dem Online-Shop

Fet a Sóller Flor de Sal Bio Salzblume mit Orange

7,50 €
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt. Jetzt direkt zur Kasse gehen.
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt. Jetzt direkt zur Kasse gehen.